21.07.2020 in Kreisverband

SPD-Kreistagsfaktion zum Stadtbahnprojekt:

 

„Wir fordern Antworten - keine weiteren Spekulationen“

Die SPD-Kreistagsfraktion sieht weiter viele offene Fragen zum Stadbahnprojekt von Markgröningen nach Remseck. In einem Antrag im Kreistag fordert sie nun konkrete Antworten bis zum 23. Oktober 2020. Unterstützt wird der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion von den fünf Gemeinderatsfraktionen und Ortsvereinen aus Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen, Remseck und Kornwestheim. Bei einem gemeinsamen Treffen der kommunalen SPD-Vertreter wurden die gemeinsamen Forderungen aufgestellt um die Stadtbahn möglichst schnell zu realisieren.

„Seit unserem Kreistagsbeschluss zum Stadtbahnprojekt vor eineinhalb Jahren sind die Planungen wieder ins Stocken geraten. Die Gründung des Zweckverbands sehen wir als ersten Meilenstein. Allerdings dürfen wir keine weitere Zeit verlieren, parallel dazu drängende Fragen zu klären,“ so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Ernst Morlock. Die Sozialdemokraten fordern in ihrem Antrag die Priorisierung der Strecke Markgröningen – Ludwigsburg als ersten Bauabschnitt, ohne dabei die Förderfähigkeit des Gesamtprojekts „Stadtbahn Landkreis Ludwigsburg“ zu gefährden.

„Hier braucht es eine gesicherte Aussage zur Förderfähigkeit einer abschnittsweisen Realisierung und zur Förderfähigkeit nach den neuen Fördertatbeständen des Gemeindeverkehrsfinanzierungskonzepts. Wir wollen zeitnah klare Antworten und keine weiteren Spekulationen,“ so Ernst Morlock. Ständig neue Prüfaufträge und Diskussionen führten nur zu weiteren Verzögerungen.

Die Sozialdemokraten fordern, sich auf das Machbare zu konzentrieren, und drängende Fragen, wie die Notwendigkeit eines Planfeststellungsverfahrens oder einer Beschrankung in Möglingen zu klären. „Seit 20 Jahren diskutieren wir über das Stadtbahnprojekt. Während in anderen Landkreisen Schienenprojekte längst umgesetzt werden, ist bei uns nicht viel passiert. Jetzt ist es Zeit, die Stadtbahn endlich aufs Gleis bringen,“ sind sich die SPD-Vertreter aller fünf Kommunen einig.

 

19.08.2019 in Kreisverband

Termine im Kreisverband

 

Hier sind die jeweils aktuellen Termine im SPD Kreisverband Ludwigsburg als PDF-Datei zum Herunterladen zu finden.

 

11.04.2019 in Kreisverband

Mobilität für jeden!

 

Ein interaktives Forum rund um das Thema ÖPNV zum mitmachen! Die SPD diskutiert im Ratskeller in Ludwigburg über besseren Nahverkehr.

Die Bevölkerung bekommt jeden Tag hautnah zu spüren, dass der Verkehr im Kreis Ludwigsburg seine Kapazität überschritten hat. Große Verspätungen hier, viele Staus da, inzwischen drohen sogar Gefahren für die Gesundheit und letztlich Fahrverbote. Die Folgen einer lange verfehlten Verkehrspolitik insbesondere durch CDU-Verkehrsminister treten deutlich zutage. Das Motto „Autos zuerst“ hat seine Geltung verloren. Jetzt bleibt nur, Busse und Bahnen dynamisch und schnell auszubauen. Die SPD fordert deshalb, gerade im Kreis Ludwigsburg voranzugehen – im Interesse der Umwelt und seiner Bevölkerung.

 

29.06.2016 in Kreisverband

Wahl eines neuen Kreisvorstands

 
Der neue Vorstand mit Vorsitzendem Macit Karaahmetoglu (4.v.l) und Dr. Roland Peter (6. v.l.)

 

Die SPD Ludwigsburg hat einen neuen Kreisvorstand. Die SPD Möglingen gratuliert dem neu gewählten Vorsitzenden Macit Karaahmetoglu herzlich zur Wahl und dankt seinem Vorgänger Lars Barteit, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand, für sein großes Engagement. Ganz besonders freuen wir uns über die Wahl der Möglingers Roland Peter zum Pressesprecher. 

Die SPD im Kreis Ludwigsburg startet nach der Wahlniederlage bei der Landtagswahl einen Neuaufbruch. Bei der Kreisdelegiertenkonferenz am Samstag, 11. Juni,  in Tamm wurde Macit Karaahmetoglu zum neuen Kreisvorsitzender gewählt.  Er folgt Lars Barteit nach, der aus beruflichen Gründen nicht mehr angetreten ist. Der 47-jährige Karaahmetoglu aus Ditzingen setzte sich bei der Konferenz mit 55 Stimmen gegen Thomas Utz aus Murr durch, der auf 49 Stimmen kam.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

06.03.2021, 08:30 Uhr - 11:30 Uhr Info-Stand zur Landtagswahl

07.03.2021, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Wenn das Internet zum Tatort wird— Gefahren für Frauen und wie sie sich davor schützen können
Immer vielschichtiger und perfider werden die Methoden mit denen Täter vor-gehen, um Frauen im Internet zu disk …

13.03.2021, 08:30 Uhr - 11:30 Uhr Info-Stand zur Landtagswahl

Alle Termine

News aus Bund und Land

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste