21.07.2020 in Kreisverband

SPD-Kreistagsfaktion zum Stadtbahnprojekt:

 

„Wir fordern Antworten - keine weiteren Spekulationen“

Die SPD-Kreistagsfraktion sieht weiter viele offene Fragen zum Stadbahnprojekt von Markgröningen nach Remseck. In einem Antrag im Kreistag fordert sie nun konkrete Antworten bis zum 23. Oktober 2020. Unterstützt wird der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion von den fünf Gemeinderatsfraktionen und Ortsvereinen aus Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen, Remseck und Kornwestheim. Bei einem gemeinsamen Treffen der kommunalen SPD-Vertreter wurden die gemeinsamen Forderungen aufgestellt um die Stadtbahn möglichst schnell zu realisieren.

„Seit unserem Kreistagsbeschluss zum Stadtbahnprojekt vor eineinhalb Jahren sind die Planungen wieder ins Stocken geraten. Die Gründung des Zweckverbands sehen wir als ersten Meilenstein. Allerdings dürfen wir keine weitere Zeit verlieren, parallel dazu drängende Fragen zu klären,“ so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Ernst Morlock. Die Sozialdemokraten fordern in ihrem Antrag die Priorisierung der Strecke Markgröningen – Ludwigsburg als ersten Bauabschnitt, ohne dabei die Förderfähigkeit des Gesamtprojekts „Stadtbahn Landkreis Ludwigsburg“ zu gefährden.

„Hier braucht es eine gesicherte Aussage zur Förderfähigkeit einer abschnittsweisen Realisierung und zur Förderfähigkeit nach den neuen Fördertatbeständen des Gemeindeverkehrsfinanzierungskonzepts. Wir wollen zeitnah klare Antworten und keine weiteren Spekulationen,“ so Ernst Morlock. Ständig neue Prüfaufträge und Diskussionen führten nur zu weiteren Verzögerungen.

Die Sozialdemokraten fordern, sich auf das Machbare zu konzentrieren, und drängende Fragen, wie die Notwendigkeit eines Planfeststellungsverfahrens oder einer Beschrankung in Möglingen zu klären. „Seit 20 Jahren diskutieren wir über das Stadtbahnprojekt. Während in anderen Landkreisen Schienenprojekte längst umgesetzt werden, ist bei uns nicht viel passiert. Jetzt ist es Zeit, die Stadtbahn endlich aufs Gleis bringen,“ sind sich die SPD-Vertreter aller fünf Kommunen einig.

 

19.08.2019 in Kreisverband

Termine im Kreisverband

 

Hier sind die jeweils aktuellen Termine im SPD Kreisverband Ludwigsburg als PDF-Datei zum Herunterladen zu finden.

 

11.04.2019 in Kreisverband

Mobilität für jeden!

 

Ein interaktives Forum rund um das Thema ÖPNV zum mitmachen! Die SPD diskutiert im Ratskeller in Ludwigburg über besseren Nahverkehr.

Die Bevölkerung bekommt jeden Tag hautnah zu spüren, dass der Verkehr im Kreis Ludwigsburg seine Kapazität überschritten hat. Große Verspätungen hier, viele Staus da, inzwischen drohen sogar Gefahren für die Gesundheit und letztlich Fahrverbote. Die Folgen einer lange verfehlten Verkehrspolitik insbesondere durch CDU-Verkehrsminister treten deutlich zutage. Das Motto „Autos zuerst“ hat seine Geltung verloren. Jetzt bleibt nur, Busse und Bahnen dynamisch und schnell auszubauen. Die SPD fordert deshalb, gerade im Kreis Ludwigsburg voranzugehen – im Interesse der Umwelt und seiner Bevölkerung.

 

29.06.2016 in Kreisverband

Wahl eines neuen Kreisvorstands

 
Der neue Vorstand mit Vorsitzendem Macit Karaahmetoglu (4.v.l) und Dr. Roland Peter (6. v.l.)

 

Die SPD Ludwigsburg hat einen neuen Kreisvorstand. Die SPD Möglingen gratuliert dem neu gewählten Vorsitzenden Macit Karaahmetoglu herzlich zur Wahl und dankt seinem Vorgänger Lars Barteit, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand, für sein großes Engagement. Ganz besonders freuen wir uns über die Wahl der Möglingers Roland Peter zum Pressesprecher. 

Die SPD im Kreis Ludwigsburg startet nach der Wahlniederlage bei der Landtagswahl einen Neuaufbruch. Bei der Kreisdelegiertenkonferenz am Samstag, 11. Juni,  in Tamm wurde Macit Karaahmetoglu zum neuen Kreisvorsitzender gewählt.  Er folgt Lars Barteit nach, der aus beruflichen Gründen nicht mehr angetreten ist. Der 47-jährige Karaahmetoglu aus Ditzingen setzte sich bei der Konferenz mit 55 Stimmen gegen Thomas Utz aus Murr durch, der auf 49 Stimmen kam.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 08:00 Uhr - 11:30 Uhr OV Möglingen Wahlstand

01.06.2024, 08:00 Uhr - 12:30 Uhr Infostand auf dem Wochenmarkt

06.06.2024, 15:00 Uhr Treffen AG 60 plus

Alle Termine

News aus Bund und Land

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Facebook SPD Offene Liste

Wir bei Facebook!

Besucher

Besucher:674852
Heute:88
Online:2

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden