Mobilität für jeden!

Veröffentlicht am 11.04.2019 in Kreisverband

Ein interaktives Forum rund um das Thema ÖPNV zum mitmachen! Die SPD diskutiert im Ratskeller in Ludwigburg über besseren Nahverkehr.

Die Bevölkerung bekommt jeden Tag hautnah zu spüren, dass der Verkehr im Kreis Ludwigsburg seine Kapazität überschritten hat. Große Verspätungen hier, viele Staus da, inzwischen drohen sogar Gefahren für die Gesundheit und letztlich Fahrverbote. Die Folgen einer lange verfehlten Verkehrspolitik insbesondere durch CDU-Verkehrsminister treten deutlich zutage. Das Motto „Autos zuerst“ hat seine Geltung verloren. Jetzt bleibt nur, Busse und Bahnen dynamisch und schnell auszubauen. Die SPD fordert deshalb, gerade im Kreis Ludwigsburg voranzugehen – im Interesse der Umwelt und seiner Bevölkerung.

Vier Experten zeigen bei der Veranstaltung Wege auf, wie der öffentliche Nahverkehr ausgebaut werden kann. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Margit Liepins hat sich spätestens im engagierten Kampf für die Stadtbahn mit OB Spec einen Namen gemacht. Der Markgröninger Stadtplaner und Bahnexperte Rainer Christmann kann vielfältige Erfahrungen beim Ausbau von Bahnstrecken vorweisen. Rocco També ist Oberverkehrsmeister bei der SSB. Und der SPD-Gemeinderatskandidat Nathanael Maier gehört zu den Initiatoren des Ein-Euro-Tickets in Ludwigsburg. Moderieren wird Dr. Roland Peter, Pressesprecher des Kreisverbands.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr im „Ratskeller“ in Ludwigsburg. Der SPD-Kreisverband Ludwigsburg lädt die Öffentlichkeit und die Presse herzlich dazu ein.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

08.04.2019, 19:00 Uhr - 08.04.3019, 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

25.04.2019, 19:30 Uhr OV Möglingen: Vorstandssitzung

27.04.2019, 08:00 Uhr - 11:00 Uhr OV-Markgröningen: Marktplatzstand

Alle Termine

News aus Bund und Land

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook

Besucher

Besucher:674848
Heute:49
Online:1