29.03.2024 in Wahlen

Bürgermeister Hübner führt Wahlliste für den Kreistag an

 

Die SPD im Wahlkreis Markgröningen/Möglingen hat jetzt ihre Liste für die Kreistagswahl aufgestellt. Sie freut sich sehr, dass an der Spitze der Markgröiniger Bürgermeister und Sozialdemokrat Jens Hübner steht. "Mit Jens Hübner haben wir sehr große Chancen, den bisherigen SPD-Sitz unseres Wahlkreises im Kreistag zu verteidigen und vielleicht sogar aufzustocken", erklären die beiden Vorsitzenden der Ortsvereine Markgröningen und Möglingen, Tayyar Sengül und Dr. Roland Peter.

Auf dem zweiten Platz kandidiert Peter, gefolgt vom stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Krauß aus Möglingen und der ehemaligen Markgröninger Stadträtin Maria Seng. Die Liste wird durch Raphael Häcker aus Möglingen und Tayyar Sengül aus Markgröningen komplettiert. Amtsinhaberin Ingrid Farian tritt nicht mehr zur Wahl an.

vlnr: Tayyar Sengül, Jens Hübner, Maria Seng, Dr. Roland Peter, Andreas Krauß, Raphael Häcker

Die Sozialdemokraten sehen etwa den geplanten Ausbau der Stadtbahn von Ludwigsburg über Möglingen nach Markgröningen als zentrales Thema der nächsten Wahlperiode im Kreistag an. "Wir wollen, dass die Staus der Vergangenheit angehören und endlich ein zeitgemäßes Verkehrsmittel bei uns errichtet wird", erklären Sengül und Peter. Zudem stünden Fragen des Haushalts und insbesondere der Krankenhausfinanzierung im Mittelpunkt.

Auch der Klimaschutz werde eine große Rolle spielen, vor allem der Ausbau der Windkraft. "Nachdem der Kreis bislang bei den Windrädern wirklich schlecht dasteht, wollen wir durch die neuen Ausbaupläne endlich vorankommen", betonen Sengül und Peter.

 

02.10.2021 in Wahlen

Dankeschön an unsere Wähler

 

Vor einer Woche hat die SPD die Bundestagswahl gewonnen. In Möglingen konnte die SPD mit 21,07% der Erststimmen und 24,11% der Zweitstimmen jeweils den 2. Platz belegen. Ein Ergebnis, für das wir uns bei allen unseren Wählern in Möglingen sehr herzlich bedanken möchten!

Vor allem bei den Zweitstimmen liegt Macit Karaahmetoglu mit 24,11% dicht hinter Steffen Bilger von der CDU (25,47%) und konnte damit in den Bundestag einziehen. Wir sind sicher, dass er die Interessen seines Wahlkreises in Berlin bestens vertreten wird!

Für Möglingen in Berlin:
Macit Karaahmetoglu 
 

27.09.2021 in Wahlen

Bundestagswahl: SPD stärkste Kraft im Bund!

 

Herzlichen Glückwunsch nach Berlin an Olaf Scholz und die gesamte SPD!

Gratulation für Macit Karaahmetoglu!

Olaf Scholz und Macit Karaahmetoglu
Erfolgreich: Olaf Scholz und Macit Karaahmetoglu

Unser Kandidat Macit Karaahmetoglu ist im Bundestag! Wir danken allen Wählern, die ihre Stimme der SPD gegeben haben und hoffen auf erfolgreiche Koalitionsverhandlungne mit den Grünen und der FDP.

Nach anfänglichem Kopf-an-Kopf-Rennen wurde am Sonntagabend bald klar: die SPD liegt nach dem vorläufigen Endergebnis mit 206 Sitzen um 10 Sitze vor der CDU/CSU! Olaf Scholz und die SPD haben damit eine klare Mehrheit und den Auftrag zur Regierungsbildung. Das hat Olaf Scholz klargestellt und triit dem Ansinnen der CDU, mit den Grünen und der FDP Koalitionsgespräche zu führen, entschieden entgegen.

Im Wahlkreis 265 /Ludwigsburg stand das Direktmandat für Steffen Bilger (CDU) bald fest, auch wenn das Erststimmen-Ergebnis der CDU im Wahlkreis gegenüber der Bundestagswahl 2017 um 8,8 Prozent schlechter als damals ausfällt. Damit ist der Abstand zur SPD auf dem dritten Platz (18,4%) stark geschrumpft. Auch dieses Ergebnis ist ein Erfolg für die SPD und ihren Kandidaten in Ludwigsburg, Macit Karaahmetoglu!

Wir vom SPD Ortsverein Möglingen gratulieren beiden ganz herzlich und freuen uns, dass unser engagierter Wahlkampf sich gelohnt hat!

Die Kandidatin der Grünen, Dr. Sandra Detzer, erhielt im Wahlkreis Ludwigsburg 20,3% der Erststimmen und liegt damit auf dem zweiten Platz; auch ihr gelten unsere Glückwünsche. 

 

15.09.2021 in Wahlen

Macit trifft Olaf

 

Nach seinem Auftritt bei uns in Möglingen hatte Macit Karaahmetoglu einen mindestens ebenso wichtigen Termin. Die Reise ging ganz schnell von Möglingen nach Mannheim, dort traf er sich mit Olaf Scholz, dem SPD-Kanzlerkandidaten. Was die beiden zu besprechen hatten? Das wurde vorher nicht verraten. Klar ist aber, dass beide in den Bundestag bzw. ins Kanzleramt gehören! -

Für die Wahlen am 26. September:

- Erststimme für Macit Karaahmetoglu

- Zweitstimme  für die SPD und Olaf Scholz

 

14.09.2021 in Wahlen

Ehre wem Ehre gebührt…

 

So sagt der Volksmund.

Am Samstag, den 11. September trafen sich zahlreiche Mitglieder des SPD Ortsvereins auf dem Hof bei Kadir Taskale. Denn selbiger wurde für seine 17 Jahre dauernde Tätigkeit als Gemeinderat in der Möglinger SPD-Fraktion mit der selten verliehenen Gedenkmedalle Willy Brandt der SPD ausgezeichnet! Die Ehrung nahm unser Bundestagskandidat, Macit Karaahmetoglu höchstpersönlich vor.

Dazu führte der Möglinger SPD-Vorsitzende, Dr. Roland Peter, in seiner Laudatio durch die zahlreichen Stationen, für die Kadir Taskale sich in den vergangenen Jahren engagiert hatte. So hatte er schon 2010 -gemeinsam mit Peter Krössinger- das Fest der Kulturen in Möglingen organisiert, bei dem Vereine von Bürgern aus allerlei Ländern ihre Spezialitäten vorstellten, musikalisch, im Tanz wie auch kulinarisch. Kadir Taskale hat sich auch in den 17 Jahren, die er dem Gemeinderat Möglingens angehörte, erfolgreich für die Interessen der Bürger eingesetzt.

Kadir Taskale erhält Gedenkmedaille Willy Brandt
Macit Karaahmetoglu überreicht Kadir die Urkunde
 

08.07.2021 in Wahlen

Umfrageergebnis von Wochenmarkt steht fest

 

Wer die Möglinger Nachrichten abonniert hat, weiß es schon:

„Bezahlbarer Wohnraum“ ist für die Möglinger Bürgerinnen und Bürger das bei weitem wichtigste Hauptthema des Wahlkampfes. Das ist das Ergebnis der Umfrage, die die SPD Möglingen zusammen mit dem SPD-Bundeskandidaten Macit Karaahmetoglu an zwei Samstagen auf dem Wochenmarkt gesammelt hat. 51mal wurde das Thema genannt, damit deutlich mehr als die beiden nächstplatzierten Politikfelder „Klimawandel aufhalten“ (39) und „Gerechte Arbeitsentgelte“ (32). Alle drei Themen sind Schwerpunkte im Wahlkampf des SPD-Bundeskandidaten.


Dieses Ergebnis macht auch deutlich, wo den Möglingern vor allem der Schuh drückt. Schließlich zählen der Landkreis Ludwigsburg und der Großraum Stuttgart zu den Regionen mit den höchsten Mieten und Grundstückspreisen in Deutschland. Die SPD will dieses Problem deshalb an der Regierung besonders angehen. Wohnen sei eines der aktuell wichtigsten sozialen Probleme in Deutschland. 


Wichtig ist für Macit Karaahmetoglu auch, dass der Klimawandel so weit vorne gelandet ist. Die SPD sieht das Thema als Chance, nicht nur den Umweltschutz zu verstärken, sondern auch die Wirtschaft umzusteuern, dabei aber die Arbeitskräfte zu erhalten. „Wir müssen selbstverständlich umsteuern, aber wir müssen auch darauf achten, dass dies sozial ausgewogen passiert“, sagt Karaahmetoglu.
Diese soziale Ausgewogenheit ist bei vielen Gehältern nicht gewährleistet. Die SPD fordert deshalb, den Mindestlohn auf 12 Euro anzuheben und Berufe wie etwa die Alten- und Krankenpflege deutlich besser zu stellen.


Dr. Roland Peter
Vorsitzender SPD-Ortsverein Möglingen
 

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 08:00 Uhr - 11:30 Uhr OV Möglingen Wahlstand

01.06.2024, 08:00 Uhr - 12:30 Uhr Infostand auf dem Wochenmarkt

06.06.2024, 15:00 Uhr Treffen AG 60 plus

Alle Termine

News aus Bund und Land

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Facebook SPD Offene Liste

Wir bei Facebook!

Besucher

Besucher:674852
Heute:86
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden