"Ein Europa für Alle"

Veröffentlicht am 19.05.2019 in Wahlen

Unter dem Motto ""Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" haben am Sonntag zehntausende Menschen in 50 deutschen und europäischen Großstädten demonstriert, um ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzen.

Die Demonstrationen "Ein Europa für Alle: Deine Stimme gegen Nationalismus!", die zeitgleich am 19. Mai in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart stattfanden, wurden von einem breiten Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen getragen. Dazu gehörten neben Attac, Campact und anderen Netzwerken u.a. die SPD. Laut Veranstalter haben 150.000 Menschen teilgenommen, davon 12.000 in Stuttgart.

Mit dabei waren viele SPD-Anhänger. Von der Bühne waren musikalische Aufforderungen zu hören, dass wir uns für die EU engagieren sollen, mit durchaus originellen Reimen.

Es muss das erklärte Ziel aller Demokraten sein, am 26. Mai auch an der Wahl zum Europa-Parlament teilzunehmen. Damit die Absicht der Nationalisten, die sich gerade europaweit zusammenschließen, vereitelt wird, die EU von innen zu zerstören!

Der SWR hat hierüber im Fernsehen berichtet.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

13.07.2020 Vorstandssitzung OV Möglingen
Tagesordnung wird noch bekanntgegeben

13.07.2020, 18:00 Uhr Grillabend OV Möglingen
Wir bestellen noch rechtzeitig gutes Wetter; genaue Uhrzeit wird hier noch rechtzeitig mitgeteilt.

20.07.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr GKV-Sitzung

Alle Termine

News aus Bund und Land

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste