Ein Gutes Neues!

Veröffentlicht am 29.12.2019 in Aktuelles

Liebe Genossen und Freunde der SPD Möglingen,

liebe Mitbürger!

Das Jahr 2019 brachte uns das einhundertjährige Jubiläum, das wir am 29.11.2019 im Bürgerhaus feiern konnten. Ein stolzer Geburtstag, über die Feier im Bürgerhaus gibt es hier einen eigenen Bericht. Zu berichten ist auch, dass wir dieses Jahr auch neue Mitglieder im Ortsverein begrüßen konnten. Bei den turnusmäßigen Wahlen in der Mitgliederversammlung am 22.10.19 zum Vorstand des Ortsvereins gab es ein paar Veränderungen. OV-Vorsitzender bleibt Dr. Roland Peter, seine Stellvertreter sind nun Reiner Oppelland und Kadir Taskale. Die Kasse wird weiterhin verwaltet von Walter Künstner, das Protokoll schreibt Roland Kelm, und als Beisitzer und in weiteren Funktionen begrüßen wir in unserer Runde ebenso bekannte wie auch neue Gesichter!

Der Ortsverein und die Gemeinderatsfraktion der SPD Möglingen wünschen allen Möglinger Bürgern ein gesundes, erfolgreiches und rundum erfolgreiches Neues Jahr 2020!

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

22.01.2021, 19:00 Uhr - 22.10.2021, 22:30 Uhr Abgesagt: SPD Neujahrsempfang OV Möglingen
Unser vierter Neujahrsempfang war wiederum im Bürgerhaus in Möglingen geplant. Die aktuelle Lage in der Corona- …

09.05.2021, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Kabarettabend des SPD OV Möglingen
Wir verraten noch nicht, wer uns an diesem Abend unterhalten wird. Nur soviel: der Ortsverein hat eine ebenso beka …

Alle Termine

News aus Bund und Land

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste