Wahlnachlese

Veröffentlicht am 30.05.2019 in Wahlen

Die Wahlergebnisse nicht nur der Kommunalwahl waren kein Grund zum Jubeln. Nicht nehmen lassen haben wir uns dennoch, die großartige gegenseitige Unterstützung von Kandidatinnen und Kandidaten, SPD- Ortsverein und SPD-Fraktion nach der Wahl gemeinsam mit einer kleinen Grillparty ausklingen zu lassen.

Wie schon bei anderen Gelegenheiten hatte unser Gemeinderat Kadir Taskale seinen Hof samt Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Auch die Aufsicht über den Grill ließ er sich nicht nehmen.


Unsere bisherigen Gemeinderät*innen haben sich mit den beiden "Neuen" zu einem Foto versammelt:

im Uhrzeigersinn: Martina Kelm, Martin Pflugfelder, Kadir Taskale, Eva Bauer-Oppelland,
Brigitte Gakstatter, Eberhard Schober, Gerhard Kienzle, Gerald Häcker

Unsere neue Fraktionsbesetzung kann sich ebenfalls sehen lassen:

Martin Pflugfelder, Kadir Taskale, Brigitte Gakstatter, Eberhard Schober, Gerald Häcker

 

vorn im Uhrzeigersinn: D.Gakstatter, J.Wirth, V.+K.Taskale, G.Häcker, R.Peter

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Dr. Roland Peter -der selber kandidiert hatte- nutzte ebenso wie Gerald Häcker als SPD-Fraktionsvorsitzender die Gelegenheit, eine kleine Ansprache zu halten und die ganz besonderen Leistungen mehrerer Mittreiter während des Wahlkampfs zu ehren:

 

Steffi Bermanseder, die zusammen mit Andre Ufer das Konzept für unsere Präsenz in den "SocialMedia" Kanälen ausgesetzt und mit Leben erfüllt hat; ebenfalls Reiner Oppelland, der sich um Texte, Homepage und vieles andere kümmert

Kadir Taskale für unermüdliche Beiträge, sei es mit Plakatgestellen, als Gastgeber und Grillmeister, und und und, zusammen mit seiner Ehefrau Vildan Taskale ein kaum schlagbares Team

Walter Künstner für immer zuverlässige Plakataufstellung, Steuerung der Flyerverteilung und Aufsicht über die Kasse

Martina Kelm (und ihr später hinzugekommener Ehemann Roland) für die Vorbereitung des Löscher-Rundgangs; auch deshalb, weil wir als SPD Möglingen beim Rundgang herbe Kritik von einzelnen Bürgerinnen und Bürgern zu hören bekamen, die sich ungenügend oder auch unzutreffend informiert gefühlt hatten

Uli Hiller, der seit Jahren immer zuverlässig und pünktlich die SPD-Inhalte fürs Möglinger Blättle schreibt

Gerald Häcker für die vertrauensvolle Zusammenarbeit von SPD-Fraktion und SPD-Ortsverein.

Gerald revanchierte sich umgehend und bedankte sich bei Roland Peter aus dem selben Grund.


Einen absolut erfreulichen, weil nicht alltäglichen gewordenen Beitrag dieses Abends gab es dann auch noch: Roland Peter überreichte unserem neuen Mitglied im SPD-OV sein Parteibuch.

Herzlich willkommen im Ortsverein, Oliver Krone!


Das unerwartet trockene Maiwetter ließ uns den Wahlkampf und noch mehr den Wahlausgang ausgiebig Revue passieren, erst gegen Mitternacht wurde aufgeräumt.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

16.10.2019, 19:00 Uhr Digitaler Wandel - Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus
Die SPD-Ortsvereine Bietigheim-BIssingen, Bönnigheim, Sachsenheim und Vaihingen/Enz laden zu ihrer Veranstaltung " …

22.10.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung OV Möglingen
Die anstehende Mitgliederjahreshauptversammlung des Ortsvereins Möglingen findet am 22.10.2019 statt. Näheres wid …

29.10.2019, 19:00 Uhr - 29.10.2019 Außerordentliche Mitgliederversammlung - OV Markgröningen

Alle Termine

News aus Bund und Land

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste