100 Jahre SPD-Ortsverein Möglingen!

Veröffentlicht am 27.12.2019 in Ortsverein
2019_Jubiläum

 

 

Vor 100 Jahren gab es in Möglingen erstmals einen Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei! Wann die SPD in Möglingen entstanden ist, bleibt offen. Aber bereits zur ersten Gemeinderatswahl 1919 standen 5 SPD-Kandidaten auf der Liste zur Gemeinderatswahl 1919! Unterschrieben hatten die Liste 20 Personen, darunter Handwerker, Arbeiter und Bauern, teils auch heute noch bekannte Namen in Möglingen. Von diesen Bewerbern wurde Anfang 1919 Meister Karl Röhrich in den Gemeinderat gewählt.

 

Wir sind stolz auf unsere Vorreiter und haben aus diesem Anlass am Freitag, den 29. November 2019 unsere Jubiläumsfeier im Bürgerhaus veranstaltet.

Bis zum Beginn der NS-Diktatur 1933 waren Sozialdemokraten im Gemeinderat vertreten. Viele Einzelheiten dazu können Sie in unserer Festzeitschrift nachlesen, die wir in Möglingen zuvor an alle Haushalte verteilt haben. Hier ist sie als PDF-Datei zum Herunterladen

 Unserer Einladung zur Jubiläumsfeuer im Bürgerhaus waren zahlreiche Bürger gefolgt. Zum Festprogramm begrüßte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Dr. Roland Peter neben den Gästen auch unsere Bürgermeisterin, Rebecca Schwaderer, den SPD-Kreisvorsitzenden Macit Karaahmetoglu und den SPD-Landesvorsitzenden Andreas Stoch, der auch die Jubiläumsansprache hielt.

Seine streckenweise leidenschaftliche Ansprache war -übrigens noch vor der Mitgliederabstimmung zum Parteivorsitz- von deutlichen Worten geprägt: die SPD muss ihre Chancen für die Zukunft durch ein Höchstmaß an Geschlossenheit wahren. Der üppige Beifall nach seiner Rede zeigte, dass er die Stimmung unter den Mitgliedern und sicher auch die mancher Gäste im Saal gut erkannt hatte.

Im Zeitzeugeninterview konnte Roland Kelm mit Edith Hirsch, Jochen Wirth, Hans Häcker und Werner Reiff einige wichtige Aspekte zur politischen Situation der letzten Jahrzehnte in Möglingen hervorbringen.

Zum Jubiläum passten die anstehenden Ehrungen: für langjährige Mitgliedschaft wurden zahlreiche Genossen geehrt. Vor allem aber stand die Auszeichnung von Jochen Wirth als Ehrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins an. Wie kaum ein anderer hat Jochen in den Jahren von 1975 bis 2011 im Möglinger Gemeinderat nicht nur die SPD-Fraktion geführt (1984-2009), sondern in dieser Ära viele Entwicklung und Projekte maßgeblich mit angestoßen hat. Vielen Dank, Jochen für Deinen Einsatz, den Du auch heute noch für die SPD zeigst!

Kleine Überraschung: unsere Asperger SPD-Genossen ließen es sich nicht nehmen, mit einem Präsent zum Jubiläum zu gratulieren. Danke,, Rocco und Nicole!

Die folgende Podiumsdiskussion zeigte, dass wir in der SPD auch kritische Zeitgenossen anhören. Unter Leitung von Roland Peter diskutierten unser Kreisvorsitzender Macit Karaahmetoglu und der Biologe Alexander Habermaier (Landesgeschäftsführer der Württembergischen Naturfreunde) lebhaft über die Frage "Wie gut ist die Umwelt- und Klimapolitik der SPD?"

Nach seinem Schlusswort konnte Roland Peter alle Gäste und SPD-Mitglieder zu Speis und Trank zur Feier des Jubiläums einladen. Die gelungene musikalische Begleitung des Festabend besorgte wiederum das Ensemble "Latin Touch" der Jugendmusikschule Ludwigsburg unter der Leitung von Rudi Körner. 

Hier kommt eine Bilderauswahl vom Festabend. Alle Fotos sind auch noch in dieser Fotostrecke zu sehen.

Die SPD Möglingen steht (auch) für diese Themen:

  

  

  

  

Der SPD-OV Asperg gratuliert uns
Andreas Stoch ernennt Joachim Wirth zum Ehrenvorsitzenden des OV

 

vorn li: Andy Stoch, re: Macit Karaahmetoglu, Claus Schmiedel, R.Schwaderer
Podiumsdiskussion m. Macit K. und Alexander Habermeier

 

SPD-Kreisvors. Macit Karaahmetoglu
Bürgermeisterin Rebecca Schwaderer

 

SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch

 

SPD-Ortsvereinsvors. Dr. Roland Peter
"Latin Touch" von der Jugendmusikschule Ludwigsburg 

 

 

 

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 11:00 Uhr Politischer Aschermittwoch
  HUBERTUS HEIL, MdB ANDREAS STOCH, MdL SASCHA BINDE …

08.03.2020, 10:00 Uhr - 08.03.2020 17. Tammer Frauenfrühstück "Gewalt gegen Frauen - Wegschauen ist keine Option"
  FRÜHSTÜCK UND POLITIK   Kostenbeitrag: 7,50 Euro W …

08.03.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Frauenfrühstück

Alle Termine

News aus Bund und Land

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste