Kabarett mit Florian Schroeder: "Ausnahmezustand"

Veröffentlicht am 12.02.2020 in Veranstaltungen

Die beliebten Kabarett-Veranstaltungen des SPD-Ortsvereins Möglingen erfahren im Mai eine erneute Begegnung mit Florian Schroeder. Wann und wo:  

Samstag, 16.05.2020, 20 Uhr im Bürgerhaus Möglingen

Rustikale Bewirtung vor Beginn und in der Pause.

Karten gibt es beim Reisebüro Möglingen, Rathausplatz 7 / Tel. 07141 24600, oder per E-Mail an jochwirth@t-online.de; Jochen Wirth, T. 07131481348; Veranstalter: SPD OV Möglingen

Florian Schroeder am 16.5.20 in Möglingen

Noch nie ging es uns so gut wie heute - und doch leben wir im Ausnahmezustand. Wir fühlen uns permanent bedroht. Von einer irren Föhnfrisur im Westen, einem Irren ohne Frisur im Osten oder dem türkischen Türsteher, der das Presserecht mit Füßen tritt. Wir haben Angst vor den Rechten. Dann haben wir Angst vor den Fremden. Facebook weiß mehr über sie als ihr eigener Partner. Gesichtserkennung auf dem iPhone. In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen. Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen, weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.

Als Kabarettzuschauer gehören Sie sowieso zu den Guten. Sie sind schön, gebildet und immer auf der richtigen Seite. Damit sind Sie in diesem Programm goldrichtig. Erleben Sie einen Abend im Ausnahmezustand. Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Schroeder weiß wo's lang geht. Schröder ist ständiger Kolumnist bei SWR+WDR, Träger mehrerer Kabarettpreise und mit eigener Show in Berlin.

Hier der weitere Link: https://schroeder-in-moeglingen.jimdosite.com/

(Foto: Florian Schroeder)

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 11:00 Uhr Politischer Aschermittwoch
  HUBERTUS HEIL, MdB ANDREAS STOCH, MdL SASCHA BINDE …

08.03.2020, 10:00 Uhr - 08.03.2020 17. Tammer Frauenfrühstück "Gewalt gegen Frauen - Wegschauen ist keine Option"
  FRÜHSTÜCK UND POLITIK   Kostenbeitrag: 7,50 Euro W …

08.03.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Frauenfrühstück

Alle Termine

News aus Bund und Land

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

Facebook SPD Offene Liste