Kopfbild

SPD Möglingen

Willkommen bei der SPD Möglingen

Willkommen auf der Webseite der SPD Möglingen. Wir informieren Sie hier über anstehende Veranstaltungen, Termine und die politische Arbeit des Ortsvereins. Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen für uns? Einfach kontaktieren, wir freuen uns auf Sie.

 
 

18.09.2018 in Ortsverein

9. Fest der Kulturen

 

Am Sonntag, den 30. September findet das beliebte Fest der Kulturen im Bürgerhaus statt. Es startet um 11:30h mit einem musikalisch-kulinarischen Brunch.

Nach der Begrüßung um 14.00 Uhr durch Bürgermeisterin Rebecca Schwaderer und Kadir Taskale (Arbeitskreis „Fest der Kulturen“) werden zahlreiche musikalische und tänzerische Darbietungen die Besucher begeistern. Mit dabei sind nach einem Vortrag der Kinder vom Kindergarten Hölderlinweg II die Serbische Folkloregruppe KUDT KANICA, die Tanzgruppe Sri Lanka, die Kosovarische Folklore-Tanzgruppe und ein Beitrag der Tanzschule MonRo „Bunte Tanzwelt“.

 

16.09.2018 in Ortsverein

Entspannter Ausklang der Sommerferien:

 
...wie im Biergarten

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit 1972 ist er eine feste Größe zum Ende der Sommerferien und gehört auch zum Kinderferienprogramm der Stadt: der „Spiel-mit-Nachmittag“ der SPD-Ortsvereine Möglingen und Asperg!

Bei der 46. Auflage am vergangenen Samstag war auch auf das Wetter wieder Verlass. So fanden sich im Laufe des Nachmittags über fünfzig Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern auf den Bolzplatz hinter dem Naturfreundehaus „Kleinaspergle“ ein. 

Einige wenige gehörten zu den „alten Hasen“, die die einzelnen Geschicklichkeitsspiele schon seit Jahren kennen. Für alle eine der größten Herausforderung bot einmal mehr die Aufgabe, mit einem Tennisball in den natürlich viel zu kleinen Mund des Holzclowns zu treffen oder die Styroporfische aus dem Wasserbassin zu angeln. Die kleinsten fanden dabei oft liebevolle Unterstützung durch die erfahrenen älteren Geschwister oder durch Opa und Oma.

 

24.05.2018 in Fraktion

ÖPNV Gipfel am 6. Juli

 

Die SPD-Fraktionschefs der fünf Anliegerkommunen an einer neuen Stadtbahn begrüßen sehr, dass  der Landrat ihre Initiative zu einem ÖPNV-Gipfel mit einer Einladung für Freitag, 6. Juli, aufgegriffen hat. Sie betonen dabei:  „Ein Erfolg des gesamten Projekts wird nur dann möglich sein, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Deshalb ist dieses Treffen so überaus notwendig.“

Dies wird von Jürgen Kessing, SPD-Fraktionschef im Kreistag, geteilt. Es entspreche aber nicht dem ursprünglichen SPD-Vorschlag, dass die Sitzung offenbar nicht-öffentlich ablaufen soll. Die SPD-Fraktionschefs aus den Kommunen fordern deshalb, dass Presse und Öffentlichkeit zumindest im Anschluss an die Sitzung umfassend über die Beratungen zu den offenen Fragen und gefundenen Lösungen informiert werden.

 

28.04.2018 in Allgemein

SPD-Gemeinderatsfraktionen fordern: Alle Beteiligten beim Stadtbahnausbau müssen dringend an einen Tisch

 

Unterstützung von SPD-Kreistagsfraktion und vom Verkehrspolitischen Sprecher des Regionalverbands

Leser der LKZ und der StZ konnten es diese Woche bereits in ihrer Zeitung finden: in einer gemeinsamen Aktion der SPD wurde folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

"Die maßgeblichen SPD-Gremien im Kreis Ludwigsburg wollen die politischen Prozesse und Vorbereitungen für den geplanten Stadtbahnausbau Markgröningen – Remseck erheblich vorantreiben. Sie fordern die Schaffung gemeinsamer Informationsgrundlagen sowie deutlich bessere Abstimmungen insbesondere zwischen dem Landratsamt und der Stadt Ludwigsburg.

Den Anstoß dafür gaben die SPD-Gemeinderatsfraktionen in Kornwestheim, Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen und Remseck. „Landrat Haas und OB Spec müssen endlich ihrer Verantwortung gerecht werden und trotz offensichtlicher Differenzen besser und professioneller zusammenarbeiten. Nur wenn Landkreis und Stadt Ludwigsburg gut kooperieren, kommen wir bei diesem Jahrhundertprojekt tatsächlich zum Ziel“, erklärten die Vorsitzenden der fünf Fraktionen und Ortsvereine in einem gemeinsamen Beschluss. Auch die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt das Anliegen der Gemeinderatsfraktionen, konstruktive Bewegung in die ÖPNV-Aufgabenstellung zu bringen.

Thomas Leipnitz, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Regionalfraktion, schloss sich ebenfalls an. 

 

 

27.03.2018 in Allgemein

Aus dem Gemeinderat: Haushaltsrede 2018

 

"Der letzte kamerale Haushaltsplan der Gemeinde Möglingen, der heute zur Verabschiedung ansteht, dürfte - was die Budgetdaten betrifft - zugleich auch einer der erfreulichsten Haushalte in der Geschichte unserer Kommune sein."

Lesen Sie die gesamte Haushaltsrede Rede von Gerald Häcker, Fraktionsvorsitzender der SPD Möglingen im Gemeinderat:
Haushaltsrede 2018

 

18.02.2018 in Allgemein

Kreis-Mitgliederversammlung

 

Im Möglinger Bürgerhaus fand am Samstag, 17.2.18 die Kreismitgliederversammlung der SPD statt. Der OV Möglingen hatte die Organisation der Versammlung übernommen und dafür kurzfristig das Bürgerhaus gemietet.

 

Termine der SPD

Alle Termine öffnen.

20.09.2018, 19:30 Uhr IKS-Sitzung in Möglingen
Am kommenden Donnerstag, den 20. September findet der Interkommunale Stammtisch /IKS der Ortsvereine Asperg, Mögl …

24.09.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kreisvorstandsitzung - Kommunalwahl Themen und Termine
Der Kreisvorstand der SPD Ludwigsburg und die Kreistagsfraktion stimmen sich über die zukünftige Strategie zur k …

30.09.2018, 11:30 Uhr - 18:00 Uhr Fest der Kulturen
Am Sonntag, den 30. September findet wiederum das beliebte Fest der Kulturen im Bürgerhaus statt. Es startet um 1 …

Alle Termine

 

News aus Bund und Land

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

17.09.2018 15:39 Freiwilligendienste statt Pflichtdienste
Mit seinen Vorstellungen und Initiativen zu einem Pflichtdienst für junge Menschen befindet sich Bundesgesundheitsminister Spahn auf einem Irrweg. Ein sozialer Pflichtdienst wäre verfassungswidrig und unvernünftig. So etwas ist mit der SPD-Bundestagsfraktion nicht zu machen. Wir investieren lieber in Freiwilligkeit statt in Zwang. „Bundesgesundheitsminister Spahn sollte sich lieber um ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und gute Pflege, statt

Ein Service von info.websozis.de

 

Facebook

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden!



 

 

Besucher

Besucher:674848
Heute:10
Online:1